Niederländischer Hersteller seit 1966
Ausstellungsraum und Testraum in Zaandam
Persönliche und geschäftliche Produkte
Niederländischer Hersteller seit 1966

Entspannen Sie sich in Ihrem eigenen Hamam von Cleopatra

Schauen Sie sich auf unserer Website um oder stellen Sie Ihr eigenes Vogue Line Dampfbad mit unserem Visualizer zusammen! Kommen Sie einfach in unserem Ausstellungsraum vorbei, um alles zu sehen und zu besprechen.

Die Hamams der Kleopatra

Hamams - auch türkische und/oder orientalische Dampfbäder genannt - sind Orte, an denen man sich waschen und entspannen kann und die auch eine soziale Funktion haben. Das Hamam entwickelte sich aus den Badehäusern und Thermalbädern der römischen und byzantinischen Reiche. Ein traditionelles Hamam besteht aus drei miteinander verbundenen Räumen: einem heißen Raum (Caldarium), einem warmen Raum (Tepidarium) und einem kühlen Raum (Frigidarium).

Der heiße Raum, das Dampfbad, dient zum Schwitzen im Dampf und für Peeling- und Schaummassagen. Der warme Raum dient zum Waschen mit Wasser und Seife und der kühle Raum, der jetzige Entspannungsraum, ist dazu da, sich zu entspannen, sich anzuziehen, ein erfrischendes Getränk oder einen Tee zu sich zu nehmen und, falls vorhanden, nach der Massage in einem privaten Raum ein Nickerchen zu machen.
Kleopatras Hamams haben alle oben genannten Funktionen integriert: Man kann im selben Raum dampfen, entspannen und duschen.

Der Cleopatra Hamam besteht aus modularen Paneelen und ist daher leicht zu installieren. Er ist einzigartig, weil er auf verschiedene Weise angepasst werden kann: die Farbe, die Bänke, die Türtypen und natürlich die Abmessungen sind verstellbar. Sie wählen auch die Beleuchtung und die möglichen Duschoptionen.

Das Cleopatra Hamam wurde mit Blick auf den professionellen Nutzer entwickelt: Die Kabine ist langlebig, pflegeleicht und sicher für den Nutzer.

Unsere Hamams

Apollon Hamam

Mehr sehen

Thoth Hamam

Mehr sehen

Hermes Hamam

Mehr sehen

Elixar Hamam

Mehr sehen

Osiris Hamam

Mehr sehen
de_DEDeutsch